Marketing Attribution von Exactag optimiert Google Search um 13%

11.03.2019

Die Technologie von Exactag ermöglicht der Fluggesellschaft Eurowings die automatisierte Optimierung der Google Search Ads Ausgaben

 

Düsseldorf, 11. März 2019 – Erstmals ist eine automatisierte Optimierung von Googles Smart Bidding durch Ergebnisse einer datengetriebenen Marketing Attribution möglich. Exactag, führender Anbieter für Marketing Attribution in Deutschland, steigert die Effizienz von digitalen Marketingmaßnahmen als erster Technologieanbieter weltweit ohne manuelles Eingreifen.

 

Das „Attribution Push“ Feature übermittelt Attributionsergebnisse automatisiert an Googles Search Ads 360. Der Einsatz dieser Funktion führt sowohl zu einer positiven Auswirkung auf die Kosten-Umsatz-Relation, als auch auf die Keyword- Optimierung. So ist es Marketingverantwortlichen möglich digitale Kampagnen durch Marketing Attribution automatisch zu optimieren und die Effizienz von Budgets weiter zu steigern.

 

In einer Fallstudie mit dem Kunden Eurowings konnte Exactag die Kosten-Umsatz-Relation für SEA Maßnahmen innerhalb von eineinhalb Monaten um 13 % senken.

Oliver Schmitt Vice President Sales, Distribution & Digitalisation bei Eurowings sagt dazu: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freuen uns mit dem neuen Exactag Feature unsere SEA Maßnahmen automatisiert optimieren zu können. Uns erstaunte vor allem, dass wir in so kurzer Zeit einen positiven Effekt erzielen konnten. Das Projekt war zuerst eine Testphase. Demnächst werden wir den Einsatz von Attribution Push als globalen Rollout auf alle Kampagnen ausweiten.“

 

Jörn Grunert, Managing Director von Exactag, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Marketing Attribution als festen Bestandteil des programmatischen Geschäfts zu integrieren: „Werbetreibende müssen immer schneller auf Änderungen reagieren, um ihre Zielgruppen so effizient wie möglich anzusprechen. Unser Feature unterstützt Marketingentscheider dabei massgeblich, da die Ergebnisse aus unserer datengetriebenen Attribution automatisiert im Partnersystem zur Verfügung gestellt werden und erstmalig ohne manuelles Eingreifen zur Optimierung genutzt werden. Mit der Anbindung an Google sind wir hier einen bedeutenden ersten Schritt gegangen und wir werden demnächst weitere programmatische Kanäle und Anbieter hinzufügen.“

 

Hier geht es zum Download der Case Study. 

Das sind die 10 heißesten Adtech-Buden aus Deutschland

17.04.2018

Wer blickt eigentlich noch durch im Dickicht der Unternehmen, die im digitalen Werbemarkt an der Prozesskette mitarbeiten?   Vor allem im Adtech-Bereich tummeln sich mittlerweile zahlreiche und vor allem junge Unternehmen, die den Werbemarkt aufmischen wollen – jeder auf seine Weise.   HORIZONT Online hat sich umgeschaut und stellt die zehn verheißungsvollsten Adtech-Start-ups aus Deutschland […]

Criteo und Exactag bündeln Kräfte für geräteübergreifende Attribution

12.04.2018

Der Modehändler s.Oliver verzeichnet durch den Einsatz von Exactags Attributionslösung mit implementiertem Criteo Identity Graph 62 Prozent mehr identifizierte Touchpoints

Mehr Customer Insights für Exactag Kunden durch Kooperation mit AZ Direct

14.03.2018

Der Duisburger Marktführer für Marketing Attribution Exactag und die Gütersloher Experten für data-driven Multi-Channel-Marketing der AZ Direct bieten Exactag Kunden mit ihrer Kooperation ab sofort mehr Customer Insights.